Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Startseite / Aktuelles

Aktuelles

Hochschule Ostwestfalen-Lippe: Geschlechterstereotype schrecken Frauen ab

Wie können Unternehmen Frauen als Fach- und Führungskräfte gewinnen? Sie sollten mit Geschlechterstereotypen brechen – so das Ergebnis einer Studie, die Professorin Anja Iseke von der Hochschule OWL gemeinsam mit Professorin Kerstin Pull von der Universität Tübingen durchgeführt hat.

mehr...

Hochschultag 2017 - Fachkräftemangel in der Bauwirtschaft

Die Hochschultage der Bauindustrie NRW fungieren als Dialogforen zwischen Bauunternehmen und Hochschulen.

mehr...

Was Frauenautos von Männerautos unterscheidet

Die Frau bewundert, der Mann fährt: Autos werden heute immer noch vermarktet wie vor 50 Jahren. Was ist ein Frauenauto? Betrachtet man die Modelle der großen Hersteller, fällt auf, dass Autos, die das inoffizielle Etikett "Frauenauto" tragen, meist so etwas sind wie eine verniedlichte Version eines größeren Modells. Da ist der Porsche Boxster, die Schrumpfvariante des 911, der BMW-Mini, dessen zentrale Qualität es ist, irgendwie "süß" zu sein, dessen Wurzeln aber auf ein Auto zurückgehen, das mal als Meilenstein der technischen Entwicklung des Automobils galt.

mehr...

Maren Heinzerling gewinnt Deutschen Bürgerpreis 2017 für ihr Lebenswerk

Maren Heinzerling Bürgerpreis 2017

Die naturwissenschaftliche Förderung von Kindern und das Werben von Frauen für technische Berufe – diesen beiden Aufgaben hat sich die 79-jährige Dipl.-Ing. Maren Heinzerling bis heute verschrieben. Am letzten Mittwoch wurde sie dafür, im Beisein von Bundespräsident Dr. Frank-Walter Steinmeier, mit dem Deutschen Bürgerpreis 2017 in der Kategorie Lebenswerk ausgezeichnet.

mehr...

Agilität in der Softwareentwicklung: Auftakt der GEWINN-Fachtage in Berlin

Der erste Fachtag im Rahmen des Projekts „Gender. Wissen. Informatik. Netzwerk zum Forschungstransfer des interdisziplinären Wissens zu Gender und Informatik (GEWINN)“ findet am 21. November 2017 in der Zeit von 9:30 – 16:30 Uhr in Berlin zum Thema „Agilität in der Softwareentwicklung“ statt.

mehr...

dib Tagung 2017: Welt.Kultur.Technik - Frauen vernetzen und gestalten

Migration, Globalisierung und weltweite Fluchtbewegungen werden im gesellschaftlichen Alltag zunehmend sichtbarer. Aus diesem Anlass nimmt die dib-Tagung 2017 einzelne Aspekte dieser Themen aus der Ingenieurinnenperspektive in den Blick. Im Fokus stehen dabei ganz konkret die Wechselwirkungen von Kultur und Technik im internationalen Kontext und unter Genderperspektive.

mehr...

Das Mentorinnen-Programm für Migrantinnen wirkt

Anlässlich einer zentralen Tagung „Frauen mit Migrationsgeschichte - Mit Mentoring zum Erfolg!“ in Stuttgart hat die Staatssekretärin im Wirtschafts- und Arbeitsministerium, Katrin Schütz, betont, wie wichtig die Erschließung der Potentiale von Frauen sei, um den Fachkräftebedarf in Baden-Württemberg zu sichern. Dabei müsse der Focus noch stärker den wertvollen Kompetenzen von Frauen mit Migrationsgeschichte gelten, so Schütz.

mehr...

Entwicklungsprogramm Führungskompetenz für weibliche Führungskräfte

Im Februar 2018 startet die sechste Staffel des Entwicklungsprogramms „Führungskompetenz - Weibliche Nachwuchsführungskräfte fördern, Unternehmen stärken“.

mehr...

Cybersicherheitsbranche als Arbeitgeber für jungen Frauen wenig attraktiv

Junge Frauen wissen, was sie beruflich wollen- und das sehr früh: Ihre Entscheidung treffen sie im Durchschnitt kurz vor dem Ende des sechzehnten Lebensjahres. Eine Karriere in der Cybersicherheitsbranche gehört jedoch in den seltensten Fällen dazu.

mehr...

BR-Zukunftsprojekt »Homo Digitalis« gestartet

Künstliche Intelligenz, Chips im Gehirn, digitale Liebhaber – wie verändern solche Zukunftstechnologien unser Leben? Antworten dazu gibt es ab heute auf www.homodigitalis.tv. Neben der Webserie Homo Digitalis haben der BR, ARTE und der ORF gemeinsam mit dem Fraunhofer IAO einen Chatbot entwickelt, der sich spielerisch mit dem User unterhält und individuelles Feedback über dessen Zukunft gibt.

mehr...
© 2017 Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.