Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

kompetenzz. ist An-Institut der Fachhochschule Bielefeld

Startseite / Unsere Projekte / A - Z / Frauen ans Netz

Frauen ans Netz. Internetkurse von Frauen für Frauen

Die Aktion Frauen ans Netz entwickelte Projekte und Aktivitäten, die 7 Jahre lang gemeinsam mit Partnerinnen und Partnern bundesweit durchgeführt wurden. Ausgangspunkt der Maßnahmen war ein Angebot an Internet-Einführungskursen von Frauen für Frauen und die Erprobung von Konzepten für neue Zielgruppen.

Laufzeit: 1998 - 2005
Förderung: Bundesministerium für Bildung und Forschung
Projektpartnerschaft: Bundesagentur für Arbeit, Deutsche Telekom AG, Zeitschrift Brigitte, 400 öffentliche und private Weiterbildungseinrichtungen bundesweit
Projektleitung: Birgit Kampmann
Website: www.frauen-ans-netz.de
Auszeichnung: 2. Preis Public Private Partnership Award 2003

Kurzbeschreibung
Mit dem Angebot an Internetkursen von Frauen für Frauen sollte der Frauenanteil im Netz auf 50 Prozent gesteigert und Frauen ohne Zugangsmöglichkeiten zur Technik der Einstieg ins Internet kostengünstig ermöglicht werden. Bis Ende 2005 nahmen 160.000 Frauen an 16.000 Kursen in über 350 Städten und Gemeinden teil. Zusätzlich wurden in den Jahren 2003 und 2004 Maßnahmen für Frauen in den neuen Bundesländern und im ländlichen Raum sowie für Seniorinnen konzipiert und erprobt. In Zusammenarbeit mit den Deutschen Bibliotheksverband wurde ein Angebot an Internetcafe-Zeiten in öffentlichen Bibliotheken (fanCLUB) entwickelt, erprobt und 2007 in 50 Bibliotheken bundesweit angeboten. In einigen Bibliotheken wird das Angebot in Eigenregie fortgesetzt.

© 2019 Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.