Boys'Day | Neue Wege für Jungs

Logo Boys'Day

Bundesweit laden Einrichtungen, Organisationen, Unternehmen, Schulen und Hochschulen Schüler ab der 5. Klasse zum Boys'Day – Jungen-Zukunftstag ein. Jungen lernen Berufe in den Bereichen Erziehung, Soziales, Gesundheit/Pflege oder Dienstleistung kennen, besuchen Vorlesungen an Hochschulen in Studienfächern, mit einem bisher geringen Männeranteil und nehmen an Workshops, etwa zu sozialen Kompetenzen oder zur Berufs- und Lebensplanung teil.  

  • Laufzeit: 01.07.2010 - 30.06.2020
  • Förderung: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie bis März 2014 Mittel des Europäischen Sozialfonds
  • Projektleitung: Romy Stühmeier | stuehmeier@boys-day.de

Der Boys'Day ist aus dem Projekt Neue Wege für Jungs hervorgegangen, das sich als Bundesweites Netzwerk und Fachportal für die Berufswahl und Lebensplanung von Jungen einsetzt, Engagierte vernetzt, unterstützt und sie mit aktuellen Informationen sowie kostenlosen didaktischen Materialien versorgt. Das Angebot richtet sich an Lehrkräfte, soziale Fachkräfte, in der Berufsberatung Aktive, Fachkräfte der Jugendarbeit sowie Eltern. Ende 2018 wurden die Inhalte der Website von Neue Wege für Jungs in das Webangebot des Boys'Day integriert. 

Material: material.kompetenzz.net/boys-day

Website: www.boys-day.de