Berufsorientierungmodule für zdi-Zentren

Die Gemeinschaftsoffensive Zukunft durch Innovation.NRW (zdi) hatte sich zum Ziel gesetzt, Jugendliche für Fächer des MINT-Bereichs zu begeistern und damit einen wichtigen Beitrag zur Sicherung von Nachwuchs-Fachkräften im Ingenieurwesen in Nordrhein-Westfalen zu leisten. Einen wichtigen Punkt stellte dabei die Gewinnung junger Frauen für MINT dar, welche die Offensive im Rahmen von Angeboten zur Berufsorientierung für Mädchen ausbauen wollte.

  • Finanzierung: ZENIT GmbH, Zentrum für Innovation und Technik in NRW
  • Projektleitung: Sabine Mellies

Das Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V. erstellte im Auftrag des Zentrums für Innovation und Technik in NRW ein Konzept zur Genderdidaktik in der Berufsorientierung und arbeitete einen konkreten Handlungskatalog aus. Die Berufsorientierungsmaßnahme wurde erprobt, evaluiert und an die Bedürfnisse der jungen Frauen angepasst.

www.zukunft-durch-innovation.de