Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

kompetenzz. ist An-Institut der Fachhochschule Bielefeld

Startseite / Aktuelles

Aktuelles

Konferenz der Beauftragten für Chancengleichheit

Auf der Konferenz der Beauftragten für Chancengleichheit der Bundesagentur für Arbeit heute in Stuttgart geht es um Rollenvielfalt und Chancengleichheit.

mehr...

Deutscher Arbeitgeberpreis für Bildung 2017 geht an vier Bildungseinrichtungen

Förderung und Begeisterung von Mädchen und jungen Frauen für Technik und Digitalisierung sind die diesjährigen Schwerpunkte. Die BDA prämiert auf dem Deutschen Arbeitgebertag bereits zum achtzehnten Mal herausragende Leistungen in der Bildungsarbeit. Unterstützt wird der Preis auch in diesem Jahr von der Deutschen Telekom AG und Deutschen Bahn AG. Die Preise sind mit je 10.000 Euro dotiert und werden in den Kategorien frühkindliche, schulische, berufliche und hochschulische Bildung vergeben.
Prof. Barbara Schwarze (Vorsitzende Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V.) war dieses Jahr als Expertin Teil der Jury.

mehr...

Gleichstellungsindex 2017: Deutschland im Bereich Wissen nur auf Platz 25

Deutschland kommt beim Abbau der Geschlechtersegregation bei Ausbildung und Arbeitsmarkt kaum voran. Das zeigt der vom Europäischen Institut für Gleichstellungsfragen (EIGE) veröffentliche Gleichstellungsindex 2017.

mehr...

Starke Mädchen - Starke Jungs?

Das Mädchen- und Jungenbild im Kinderfernsehen und seine Bedeutung für die Identitätsentwicklung.

mehr...

Hochschule Ostwestfalen-Lippe: Geschlechterstereotype schrecken Frauen ab

Wie können Unternehmen Frauen als Fach- und Führungskräfte gewinnen? Sie sollten mit Geschlechterstereotypen brechen – so das Ergebnis einer Studie, die Professorin Anja Iseke von der Hochschule OWL gemeinsam mit Professorin Kerstin Pull von der Universität Tübingen durchgeführt hat.

mehr...

Hochschultag 2017 - Fachkräftemangel in der Bauwirtschaft

Die Hochschultage der Bauindustrie NRW fungieren als Dialogforen zwischen Bauunternehmen und Hochschulen.

mehr...

Was Frauenautos von Männerautos unterscheidet

Die Frau bewundert, der Mann fährt: Autos werden heute immer noch vermarktet wie vor 50 Jahren. Was ist ein Frauenauto? Betrachtet man die Modelle der großen Hersteller, fällt auf, dass Autos, die das inoffizielle Etikett "Frauenauto" tragen, meist so etwas sind wie eine verniedlichte Version eines größeren Modells. Da ist der Porsche Boxster, die Schrumpfvariante des 911, der BMW-Mini, dessen zentrale Qualität es ist, irgendwie "süß" zu sein, dessen Wurzeln aber auf ein Auto zurückgehen, das mal als Meilenstein der technischen Entwicklung des Automobils galt.

mehr...

Maren Heinzerling gewinnt Deutschen Bürgerpreis 2017 für ihr Lebenswerk

Maren Heinzerling Bürgerpreis 2017

Die naturwissenschaftliche Förderung von Kindern und das Werben von Frauen für technische Berufe – diesen beiden Aufgaben hat sich die 79-jährige Dipl.-Ing. Maren Heinzerling bis heute verschrieben. Am letzten Mittwoch wurde sie dafür, im Beisein von Bundespräsident Dr. Frank-Walter Steinmeier, mit dem Deutschen Bürgerpreis 2017 in der Kategorie Lebenswerk ausgezeichnet.

mehr...

Agilität in der Softwareentwicklung: Auftakt der GEWINN-Fachtage in Berlin

Der erste Fachtag im Rahmen des Projekts „Gender. Wissen. Informatik. Netzwerk zum Forschungstransfer des interdisziplinären Wissens zu Gender und Informatik (GEWINN)“ findet am 21. November 2017 in der Zeit von 9:30 – 16:30 Uhr in Berlin zum Thema „Agilität in der Softwareentwicklung“ statt.

mehr...

ARD und ZDF suchen zum zehnten Mal Frauen mit innovativen Abschlussarbeiten aus dem Bereich Medientechnologie

Seit Anfang November ist der ARD/ZDF Förderpreis »Frauen + Medientechnologie«2018 ausgeschrieben. Bis zum 28.02.2018 können Bewerbungen online eingereicht werden. Bewerben können sich Absolventinnen von Hochschulen und Universitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

mehr...
© 2018 Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.