Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29            

Startseite / Aktuelles / Veranstaltungen

Veranstaltungen

GenderTime International Conference in Paris

The GenderTime Consortium invites to the "GenderTime International Conference." The Conference will take place at UPMC - Campus des Cordeliers, Paris. The goal of the Conference is to provide a platform for researchers working towards the promotion of the participation and advancement of women in higher education and research institutions. This is an opportunity to hear the results of GenderTime and other similar projects and to network with numerous prominent scientists in the field.
For more info, please check www.gendertime.org

European MINT Convention

Der jährliche Treffpunkt für nationale und vor allem internationale Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik, die nach neuen Trends und Lösungen im Bereich der MINT-Fachkräftegewinnung und -sicherung suchen. Kleine wie auch viele mittelständische Unternehmen haben große Schwierigkeiten im Inland qualifizierte Fachkräfte mit MINT Qualifikationen zu gewinnen. Oft fehlen Kapazitäten - aber auch das Employer Branding ist vielfach nicht ausgeprägt genug.
In der Konferenz MINT@Europe am ersten Tag, die gleichzeitig auch MINT Botschafterkonferenz ist, werden neben herausragenden Keynotes von internationalen Speakern auch intensive Diskussionsrunden rund um aktuelle MINT Bildungs- und Arbeitsmarktthemen geführt.

Fraunhofer Wissenschaftscampus 2016

Als Teilnehmerin des mehrtägigen Wissenschaftscampus erhalten Sie tiefe Einblicke in die Forschungsarbeit sowie wertvolle Angebote zur Stärkung Ihrer persönlichen und fachlichen Kompetenzen. Sie erfahren mehr über Ihre eigene Kreativität und Ihre Stärken und wie Sie diese in der anwendungsorientierten Forschung nutzen können. In ausgewählten Seminaren, Workshops und Vorträgen knüpfen Sie zudem Kontakte für Ihre zukünftige Karriere.

17. VDI-Kongess Frauen im Ingenieurberuf

Der VDI Verein Deutscher Ingenieure lädt zum VDI-Kongress Frauen im Ingenieurberuf ein. Das Leitthema des 17. Kongresses – Nachhaltigkeit und Innovation – soll in Vorträgen und Workshops mit seinen vielen Facetten beleuchtet werden. Der Kongress soll der Frage nachgehen welche Arbeitsorganisationen, Berufswege, Produkte, Dienstleistungen und Technologien für eine zukunftsfähige Gesellschaft prägend sind und welche Rolle Ingenieurinnen in ihr spielen. Referentinnen und Referenten sind aufgerufen, Ihre Beiträge einzureichen. Ein Programmausschuss entscheidet auf Basis der Kurzfassung über die Annahme und Einordnung der Vorträge in das Kongressprogramm. Erbeten wird die Einsendung der Kurzfassung bis zum 11. Januar 2016 in elektronischer Form unter fib-kongress2016  vdide .

women&work 2016: Kongress-Schwerpunkt "www – women world-wide"

Am 4. Juni 2016 findet die women&work, Deutschlands größter Messe-Kongress für Frauen, zum 6. Mal in Bonn statt. Der Kongress-Schwerpunkt 2016 lautet "www – women world-wide". In Vorträgen, Podiumsdiskussionen und PechaKucha-Präsentationen wird der Frage nachgegangen, was Frauen im internationalen Kontext voneinander lernen und wie Austausch und Kooperation auf internationaler Basis angeregt und intensiviert werden können. Die Messe-Neuheit 2016 ist die "Grüne Job-Insel", auf der nachhaltig agierende Arbeitgeber vorgestellt und Fragen rund um die "nachhaltige Karriere" beantwortet werden. Der Messe- und Kongressbesuch ist kostenfrei. Veranstaltungsort ist das World Conference Center in Bonn.

Fachtagung "Perspektive Begabung: Diversität als Chance"

Die Fachtagung "Perspektive Begabung: Diversität als Chance" nimmt in den Blick, welches Wissen und welche Kompetenzen es braucht, um die Talente unterschiedlicher Kinder und Jugendlicher "anzusprechen". In vielen Bundesländern als Lehrerfortbildung anerkannt, bietet die Tagung "Perspektive Begabung" mit Vorträgen und Praxisforen vielfältige Blickwinkel und Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch.

Der 4. BundesKongress Gender-Gesundheit

Der Bundeskongress Gender-Gesundheit möchte eine Plattform für den interdisziplinären Austausch der Akteurinnen und entsprechend sensibilisierter Akteure im Gesundheitswesen etablieren.  Anspruch des Kongresses ist es, die unterschiedlichen Zugänge und Versorgungsnotwendigkeiten beiderlei Geschlechter in den Fokus zu nehmen und damit eine möglichst zielgenaue Versorgungseffizienz der auf allen Ebenen knapper werdenden Ressourcen zu erreichen. Gerade im Gesundheitswesen gilt es geschlechterspezifische Aspekte auf allen Ebenen (Medizin, Wissenschaft, Ausbildung, Versorgungsstrukturen) noch viel stärker ins System einzubeziehen, um auch zukünftig eine maximale und zielgruppengerechte Gesundheitsversorgung zu gewährleisten. Medizinisch wird sich der 4. Kongress Gender-Gesundheit der onkologischen Versorgung zuwenden. Alle weiteren Informationen:

13. Karrierekongress WoMenPower

Zum 13. Mal findet der Karrierekongress WoMenPower zur HANNOVER MESSE statt. WoMenPower ist die Netzwerk- und Diskussionsplattform für Frauen zu Karrierefragen, Erfolgsstrategien und innovativen Arbeitsformen. Hier treffen Sie Fach- und Führungskräfte, ambitionierte Berufseinsteigerinnen, Studierende und namhafte Persönlichkeiten aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft. Das Motto 2016 ist: Arbeitswelt 4.0 – Karrierekulturen im Wandel. Themenschwerpunkte werden sein Kompetenzen im Beruf, Karriere und Führung, Beruf und Leben und Arbeitswelt im Wandel. Es wird einen gemeinsamen Workshop der Move Organisationsberatung Münster und dem Kompetenzzentrum geben.

Brüssel1st European Celebration of Women in Computing des ECWT

Die größte Karriereveranstaltung Europas für Frauen in der Informatik bringt junge Frauen aus der IT-Branche mit potentiellen Arbeitgebern und Führungsfrauen aus der Wirtschaft und Wissenschaft zusammen. Organisationen können in Kürze Workshops einreichen und/oder ein Rolemodel für den European Women in Computing Award 2015 vorschlagen.

9. MINT-Tag der Initiative "MINT Zukunft schaffen"

Expertinnen und Experten sind sich einig, dass es selten weiterer MINT-Angebote bedarf, sondern viel häufiger einer stärkeren Transparenz der bestehenden Angebote, ihrer sinnvollen Vernetzung entlang der gesamten Bildungskette sowie einer konsequenten Qualitätssicherung. Diesen Fragen und Themen wird der 9. MINT-Tag, die größte jährliche Veranstaltung der Initiative "MINT Zukunft schaffen", am 21. April 2016 auf Einladung der Stadt Leipzig nachgehen. Der MINT-Tag steht unter dem Motto "Wo MINT drauf steht, muss MINT drin sein! Wirkungen und Qualitätssicherung als Herausforderung für MINT-Initiativen".

© 2016 kompetenzzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.