Zur Unterstützung in unserem Themenfeld Digitale Teilhabe suchen wir für das Projekt #FrauWirktDigital zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Referent*in für Öffentlichkeitsarbeit und Social Media (w/m/d) für 20 h/Woche.

Das Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V. fördert bundesweit die Chancengleichheit von Frauen und Männern. Wir bündeln Expertise aus Forschung und Praxis für die Anerkennung von Vielfalt als Erfolgsprinzip in Wirtschaft, Gesellschaft und technologischer Entwicklung.

Zur Unterstützung in unserem Themenfeld Digitale Teilhabe suchen wir für das Projekt #FrauWirktDigital zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Referent*in für Öffentlichkeitsarbeit und Social Media (w/m/d) für 20 h/Woche.

#FrauWirktDigital zielt darauf ab Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalgesellschaft mit Handlungsleitlinien auszustatten, um Frauen in gestaltende Positionen der Digitalisierung zu bringen. Im Rahmen einer Metastudie werden wirksame Maßnahmen identifiziert und an Entscheider*innen weitergegeben.

#FrauWirktDigital wurde auf Initiative von #SheTransformsIT gestartet, ist im Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V. angesiedelt und wird von der Stiftung Mercator gefördert.

Ihre Motivation:
Sie sind erfahren in der Öffentlichkeitsarbeit und in der aktiven Social Media Arbeit und haben Freude daran, im Rahmen eines agilen Projekts die öffentlichkeitswirksame Verbreitung von Projektinhalten und -Ergebnissen umzusetzen. Sie sind engagiert und arbeiten gern im Team. Kommunikationsfähigkeit, eine selbstständige, strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise sowie Flexibilität sind für Sie selbstverständlich.

Ihre Hauptaufgaben:

  • Verantwortlich für die aktive Entwicklung und Umsetzung der Social-Media-Aktivitäten (Redaktion Twitter, LinkedIn),
  • Mitgestaltung von Informationsmaterialien,
  • Betreuung und Pflege einer (Unter-)Website #FrauWirktDigital,
  • Optional: Zentrale Koordination der Öffentlichkeitsarbeit des Kompetenzzentrums im Umfang von zusätzlich 6 Wochenstunden

Sie bringen mit:

  • Abgeschossenes einschlägiges Hochschulstudium,
  • mehrjährige Erfahrung in der aktiven Betreuung von Social Media Kanälen,
  • Fähigkeit komplexe Sachverhalte zielgruppenorientiert und verständlich zu kommunizieren,
  • idealerweise Erfahrung mit Content Management Systemen (im besten Fall eZ Publish),
  • sicher im Umgang mit digitalen Tools und idealerweise MS 365,
  • Sensibilität für und Affinität zu den Themen Gendergerechtigkeit, Chancengleichheit und Digitalisierung,
  • Kommunikationsstärke, die sich durch sehr gutes sprachliches Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift zeigt.

Wir bieten Ihnen ein interessantes Arbeitsfeld von hoher gesellschaftlicher Aktualität und ein motiviertes Team kompetenter Kolleginnen und Kollegen. In unserem innovativen Verein erwarten Sie ein modernes Arbeitsumfeld und ein wertschätzendes Betriebsklima mit eigenem Mentoring-Programm für ein erfolgreiches Onboarding. Wir ermöglichen Remote Work, flexible Arbeitszeiten sind für uns selbstverständlich.

Die Vergütung erfolgt entsprechend Ihrer Qualifikation und Erfahrung in Anlehnung an TVöD-Bund bis zur Entgeltgruppe 11. Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.10.2023. Dienstort ist Bielefeld.

Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen unsere Geschäftsführerin Sabine Mellies (mellies@kompetenzz.de) gerne zur Verfügung.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns baldmöglichst auf Ihre Bewerbung (per E-Mail) an:
Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V.
Am Stadtholz 24, 33609 Bielefeld
Izabela Bukowska
E-Mail: personal@kompetenzz.de
Internet: www.kompetenzz.de

Aus Nachhaltigkeitsgründen bitten wir Sie von postalischen Bewerbungen abzusehen. Vielen Dank!

Wir ermutigen ausdrücklich alle Interessierten unabhängig von ihrer Herkunft, Religionszugehörigkeit, Geschlechtsidentität, sexuellen Orientierung, Behinderung, Hochbegabung oder ihres Alters zur Bewerbung.

Mehr über kompetenzz:
Das ist unser Team: www.kompetenzz.de/kompetenzz/unser-team
Das sind unsere aktuellen Projekte & Aktivitäten: www.kompetenzz.de/aktivitaeten
Mit diesen Themen beschäftigen wir uns: www.kompetenzz.de/themen