Als Krankheitsvertretung für die im Kompetenzzentrum angesiedelte Service- und Koordinierungsstelle des Landesprogramms Kontaktstellen Frau und Beruf Baden-Württemberg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Projekt- und Veranstaltungskoordination (w/m/d) bis zu 30 Std./Woche.

Ihre Hauptaufgaben:   

  • Kommunikation zwischen dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus des Landes Baden-Württemberg und den Kontaktstellen Frau und Beruf
  • Konzeption, Organisation und Umsetzung von Veranstaltungen – sowohl online als auch in Präsenz
  • Begleitung der Evaluation des Mentorinnen-Programms

Sie bringen mit:

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium oder vergleichbare Berufserfahrungen
  • Ausgewiesene Erfahrungen in der Veranstaltungskoordination
  • Organisationsgeschick
  • Kommunikationsgeschick und Interesse an Moderation
  • Interesse am Thema
  • Freundliches und verbindliches Auftreten
  • Sehr gute Office-Kenntnisse
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen

Wir bieten Ihnen ein interessantes Arbeitsfeld von hoher gesellschaftlicher Aktualität und ein motiviertes Team kompetenter Kolleginnen und Kollegen. Wir ermöglichen Remote Work, flexible Arbeitszeiten sind für uns selbstverständlich.
Die Vergütung erfolgt entsprechend Ihrer Qualifikation und Erfahrung in Anlehnung an TVöD-Bund 
bis zur Entgeltgruppe 11. Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.12.2022. Dienstort ist Bielefeld. 

Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen Frau Dr. Struwe (struwe@kompetenzz.de) gerne zur Verfügung.
Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (per E-Mail) an: 

Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V.
Izabela Bukowska
E-Mail: bukowska@kompetenzz.de

www.kompetenzz.de

Aus Nachhaltigkeitsgründen bitten wir Sie von postalischen Bewerbungen abzusehen. Vielen Dank! Wir ermutigen ausdrücklich alle Interessierten unabhängig von ihrer Herkunft, Religionszugehörigkeit, Geschlechtsidentität, sexuellen Orientierung, Behinderung, Hochbegabung oder Ihres Alters zur Bewerbung.