Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Startseite / Unsere Projekte / GenderKompetent 2.0

GenderKompetent 2.0

Für die Begleitung von Jugendlichen im "Übergang Schule – Beruf" öffnet Geschlechtersensibilität als Schlüsselkompetenz den Blick auf neue Perspektiven und erweitert die Optionen auf eine erfolgreiche Einmündung in Ausbildung oder Studium. Zielsetzung von GenderKompetent NRW ist eine qualifizierte Bewertung und die Erweiterung genderbezogener Kompetenzen von Berufsberaterinnen und -beratern, Vertreterinnen und Vertretern von Kammern und Verbänden und anderen am Prozess Beteiligten.

Das Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V. ist zentrales Mitglied des Trägerkonsortiums und führt sowohl qualifizierende als auch beratende Maßnahmen durch. Weiterhin werden hier Öffentlichkeitsarbeit, Website und zentrale Anmeldung koordiniert.

Laufzeit: 01.01.2016 - 31.12.2017

Finanzierung: Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds: Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, Europäische Union - Europäischer Sozialfonds, Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen

Verbundpartner: BerufsWege e.V., FUMA Fachstelle Gender NRW, Handwerkerinnenhaus Köln e.V.

Projektleitung: Eva Viehoff

Website: www.genderkompetent-nrw.de

© 2017 Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.