Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

kompetenzz. ist An-Institut der Fachhochschule Bielefeld

Startseite / Unsere Projekte / A - Z / Gender Networking

Gender Networking. Netzwerktechnik verbindet

Hauptbestandteil des Projekts war die Durchführung des Qualifizierungsprogramms Netzwerktechnik der Bildungsinitiative "Networking" der Cisco Systems GmbH mit dem Ziel, mehr Frauen für die Netzwerktechnik zu gewinnen.

Laufzeit: 2003 - 2006
Förderung: Ministerium für Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen bis 2005
Projektpartnerschaft: Fachhochschule Bielefeld, Bildungsinitiative Networking der Cisco Systems GmbH
Projektleitung: Dr. Ursula Köhler
Kontakt: Araya Körner
Website: www.gender-networking.de
Produkt:  Technikkompetenzen in Gesundheitsberufen

Kurzbeschreibung:
Technik gehört heute in vielen Berufsfeldern zu den notwendigen Kenntnissen und Fähigkeiten, denn gerade die Einrichtung und Betreuung kleinerer Computernetzwerke in Bildungseinrichtungen, Unternehmen und Institutionen kann aus Kostengründen nicht mehr ausschließlich von externen Spezialistinnen und Spezialisten geleistet werden. Die interne Versorgung mit gut ausgebildetem Fachpersonal ist auf Dauer effektiver und kostengünstiger. Eine Aus- oder Weiterbildung in Netzwerktechnik ist daher für viele Berufe eine attraktive und lohnenswerte Zusatzqualifikation - auch, weil sich gerade in diesem Bereich ein zunehmender Fachkräftemangel abzeichnet.

Um besonders Frauen zu einer Qualifizierung im Bereich Netzwerktechnik zu ermutigen, und ihnen damit eine deutlich verbesserte Positionierung in ihrem späteren Beruf zu ermöglichen, startete der Verein Frauen geben Technik neue Impulse e.V. gemeinsam mit der Cisco Systems GmbH und der Fachhochschule Bielefeld das Projekt Gender Networking. Das Qualifizierungsprogramm schließt mit einem international anerkannten Weiterbildungszertifikat ab.
Im Rahmen des Projekts wurden zusammen mit den Partnerinnen und Partnern Qualitätskriterien und neue curriculare Elemente unter Genderaspekten entwickelt, die das Bewusstsein von Dozentinnen und Dozenten und Lehrenden für neue Zielgruppen in der Netzwerktechnik schärfen und mehr Frauen für dieses Feld gewinnen.

© 2019 Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.