Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

kompetenzz. ist An-Institut der Fachhochschule Bielefeld

Startseite / Unser Portfolio / Produkte / Girls digital

<Girls digital> Ein Thementag zur Digitalisierung

Das Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V. startet 2019 in Kooperation mit dem Beratungsunternehmen Accenture das Pilotprojekt <Girls digital>.
Junge Frauen zwischen 15 und 17 Jahren können am Samstag, 2. Februar 2019, in Berlin, Dortmund, Frankfurt, Hamburg oder München teilnehmen. Ziel ist es, die Chancengerechtigkeit junger Frauen in der digitalen Wirtschaft zu fördern und sie in ihrem Berufswahlprozess zu stärken.

Ob zuhause, in der Schule oder im Beruf: Die Digitalisierung bestimmt zunehmend unseren Alltag. Oftmals schätzen Mädchen und junge Frauen ihre technologischen Kompetenzen weniger gut ein als Jungen. Das persönliche Erleben aber fördert das Selbstbewusstsein und öffnet den Blick für die eigenen Fähigkeiten.

Digitalisierung verstehen, anfassen und gestalten

Der erste Thementag <Girls digital> findet am 2. Februar bundesweit in fünf Großstädten statt. In Form eines Workshops gibt er interessierten Schülerinnen die Möglichkeit, in ihrer Freizeit „unter sich“ ihre ganz eigenen Erfahrungen zu machen. <Girls digital> beleuchtet dazu die Digitalisierung theoretisch und praktisch aus vielen Blickwinkeln und bietet gleichzeitig genug Raum für Spaß und Kreativität.

gdigital
gdigital

Foto: kompetenzz.de | Marc Beckmann

Foto: kompetenzz.de | Marc Beckmann

Im Mittelpunkt des Tages steht das Programmieren eines eigenen Games, bei dem die Mädchen lernen, dass Coden kein Zauberwerk ist. Genauso wichtig ist das Rahmenprogramm: Wo erlebe ich Digitalisierung? Was passiert mit meinen Daten? Wie kann ich später mit Technologien wie Künstlicher Intelligenz oder der Cloud arbeiten? Ist vielleicht ein Leistungskurs, eine Ausbildung oder ein Studium im IT-Bereich der passende Schritt in die berufliche Zukunft? Expertinnen und Experten von Accenture stehen hier mit Rat und Tat zur Seite.

gdigital1
gdigital1

Foto: kompetenzz.de | Roy Fochtman

Foto: kompetenzz.de | Roy Fochtman

Mädchen, die ausprobieren wollen, wie ihnen digitales Arbeiten gefällt, und sich gerne mit Gleichinteressierten austauschen wollen, sind herzlich eingeladen teilzunehmen. Sie sollten bereits einen Girls’Day besucht haben, da der Thementag die Praxiserfahrungen des Aktionstages noch vertiefen wird.

Jetzt online anmelden: Die Plätze sind begrenzt!

www.accenture.com/de-de/girls-digital-event

Sie haben Fragen oder möchten Informationen anfordern? Bitte wenden Sie sich an:
Romy Stühmeier | Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V.
Projektleiterin und -entwicklerin im Themenfeld "Digitale Integration"
Am Stadtholz 24
33609 Bielefeld
Tel: +49 521 106-73 22 | stuehmeierkompetenzzde

Thementag <Girls digital> am 2. Februar 2019

Das Tagesprogramm für junge Frauen (15–17 Jahre)

Ablauf:

  • Begrüßung an einem von fünf Accenture-Standorten
  • eine Basis schaffen: Was ist Digitalisierung? Wo begegnet sie mir im Alltag?
  • selbst in kleinen Teams ein Alltagsproblem durch Programmieren eines Spiels lösen
  • Gespräche zur Digitalen Arbeitswelt und der eigenen Berufsplanung
  • Talente-Netzwerk – Frauen in Führungspositionen kennenlernen
  • „Digitalisiererinnen“ treffen: Erfahrungsaustausch mit Frauen aus der Berufspraxis
  • Zertifikat „Thementag <Girls digital>“ (für den Lebenslauf)

Anmeldungen für Berlin – Dortmund – Frankfurt – Hamburg – München

Ort: Accenture Standorte in fünf Städten – in Berlin, Dortmund, Garching (bei München), Hamburg, Kronberg (bei Frankfurt)
Datum: Samstag, 2. Februar 2019
Uhrzeit: 9:30–17:00 Uhr
Alter: Schülerinnen 15-17 Jahre*
Bewerbungsfrist: 28.01.2019 (25 Plätze pro Standort)

  • *Für Mädchen, die bereits am Girls'Day teilgenommen haben und sich für das Thema Technologie und Digitalisierung interessieren.
  • <Girls digital> ist kostenlos.
  • Eine Veranstaltung des Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V. in Kooperation mit Accenture

Zur Anmeldung

Mehr zum Thema Digitalisierung

© 2019 Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.