Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

kompetenzz. ist An-Institut der Fachhochschule Bielefeld

Startseite / Aktuelles / Veranstaltungen

Veranstaltungen (18. November 2019)

Workshop und Coaching „Relevante Techniken für alle: Wege zu genderkompetenter Lehre in Ingenieurwissenschaften und Informatik"

Der Workshop richtet sich an Lehrende der Ingenieurwissenschaften und der Informatik.

Schwerpunkte sind:

  1. Einbettung technischer Probleme in den gesellschaftlichen Kontext (verschiedene Nutzer*innengruppen, Geschichte des Fachs und der Beitrag von Frauen, Technikfolgen und Berufsethik, Umgang mit der Digitalisierung, Technik und Pflege)
  2. der didaktische Umgang mit heterogenen Studierendengruppen aus einer geschlechtergerechten Perspektive (Aktivierende Methoden, Anleitung zum Selbststudium, Arbeit mit Gruppen, etc.).

Der Workshop findet im Rahmen des BMBF-Projektes „Fachspezifische Gender-Fortbildungen für Lehrende der Ingenieurwissenschaften an Hochschulen und Universitäten (GenderFoLI)" statt.

Zukunftswerkstatt Ausbildung im Kreis Olpe

Was macht gute Berufsorientierung aus? Muss ich wirklich studieren, wenn ich Abitur mache? Brauche ich wirklich einen höheren Abschluss um beruflich erfolgreich zu sein? Diese und weitere Fragen stehen im Mittelpunkt der „Zukunftswerkstatt Ausbildung“ zu der der Kreis Olpe gemeinsam mit weiteren Institutionen wie Industrie- und Handelskammer, Arbeitgeberverband; Agentur für Arbeit,Gewerkschaften, Handwerkskammer, Südwestfalen Agentur und Universität Siegen einladen.

Ziel der Veranstaltung ist es, persönliche Erfahrungen zu den Themen Berufsorientierung und Ausbildung auszutauschen, Probleme, aber auch Chancen aufzudecken und Impulse für eine gemeinsame Strategie zur Attraktivitätssteigerung der dualen Berufsausbildung im Kreis Olpe zu entwickeln.

Lore Funk vom Kompetenzzentrums Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V. hält den Workshop "Klischeefrei?! – Gemeinsam für Berufsorientierung frei von Geschlechterklischees".

© 2019 Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.