Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

kompetenzz. ist An-Institut der Fachhochschule Bielefeld

Startseite / Aktuelles / Faktenblatt Klischeefrei

Neues Faktenblatt der Initiative Klischeefrei erschienen

Thema des 10. Faktenblattes der Initiative Klischeefrei ist der Vergleich der Studienabbruchquote zwischen Frauen und Männern. Unabhängig von der Hochschulart und der Fächergruppe beenden männliche Studierende deutlich häufiger ihr Studium ohne Abschluss.

Faktenblatt 10
Faktenblatt 10

Gibt es geschlechtsspezifische Unterschiede? Antworten gibt das neue Klischeefrei-Faktenblatt.

Gibt es geschlechtsspezifische Unterschiede? Antworten gibt das neue Klischeefrei-Faktenblatt.

Das jetzt veröffentlichte Faktenblatt basiert auf den Publikationen des Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW), das die Studienabbruchquote alle zwei Jahre ermittelt. Das Fachteam am Kompetenzzentrum hat die DZHW-Zahlen übersichtlich auf zwei Seiten zusammengefasst und mit weiteren Informationen angereichert. Betrachtet werden neben der zeitlichen Entwicklung auch die Geschlechterunterschiede nach Fächergruppen: Hier weisen die Fächer Mathematik/Naturwissenschaften sowohl an Universitäten als auch an Fachhochschulen die höchste Quote auf. Auch auf die zwischen Männern und Frauen unterschiedlich gewichteten Motive für einen Abbruch wird im Faktenblatt verwiesen. 

Interessierte können das neue Klischeefrei-Faktenblatt „Studienabbruchquoten von Frauen und Männern“ im PDF-Format auf der Website der Initiative herunterladen .

Das nächste Faktenblatt stellt neuste Zahlen zu Elternzeit und Elterngeld vor. Es wird im Herbst veröffentlicht. Die Initiative Klischeefrei ist ein Zusammenschluss von Aktiven der Berufsorientierung mit dem Ziel, eine Berufs- und Studienwahl junger Menschen frei von Geschlechterklischees zu fördern: 

www.klischee-frei.de

Alle News

© 2019 Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.