Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

kompetenzz. ist An-Institut der Fachhochschule Bielefeld

Startseite / Aktuelles / Demografiewerkstatt Kommunen / Fachdienst für Senioren interviewt Seniorinnen und Senioren in Begegnungsstätten in Marten

Fachdienst für Senioren interviewt Seniorinnen und Senioren in Begegnungsstätten in Marten

Die Stadt Dortmund erarbeitet zurzeit mit Blick auf den demografischen Wandel ein gesamtstädtisches Konzept für eine altersgerechte Stadt Neben der Konzeptarbeit ist zu diesem Thema in Bürgerwerkstätten auch ein Dialog mit Bürgerinnen und Bürgern in den Stadtteilen Menglinghausen, Derne und Jungferntal durchgeführt worden.

In diesen Wohnquartieren wurde insbesondere über Möglichkeiten diskutiert, wie das nachbarschaftliche Miteinander gestärkt werden kann. Dazu gehören zum Beispiel die Organisation von Stadtteilfesten oder der Aufbau von Nachbarschaftstreffs. Diese Aktivitäten unterstützt der Fachdienst für Senioren, um nachhaltig die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger zu sichern.

Die Durchführung der Bürgerwerkstätten werden zudem vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Projektes Demografiewerkstatt Kommunen (DWK) gefördert. Am Ende sollen sich Strukturen und Prozesse entwickelt haben, die auf weitere Stadtteile und Kommunen übertragen werden können.

Um auch Menschen in hohem Alter an der Konzepterarbeitung zu beteiligen und Hinweise auf deren besonderen Unterstützungsbedarf zu bekommen, wird der Fachdienst für Senioren in Ergänzung zu den Bürgerwerkstätten in den kommenden Wochen in Begegnungsstätten für Seniorinnen und Senioren im Stadtteil Marten die Besucherinnen und Besucher der Einrichtung interviewen.

Ziel ist es, zirka 80 bis 100 interessierte ältere Menschen in den Begegnungseinrichtungen zu ihrer Lebenslage zu befragen. Die anonymisiert ausgewerteten Ergebnisse sollen bei der Erarbeitung des städtischen Konzeptes für eine altersgerechte Stadt berücksichtigt werden. Vier Seniorengruppen aus Marten werden an der Interviewaktion teilnehmen. Die erste Fragebogenaktion fand Anfang März statt.

Quelle: www.demografiewerkstatt-kommunen.de

Alle News

© 2018 Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.