Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

kompetenzz. ist An-Institut der Fachhochschule Bielefeld

Startseite / Aktuelles

Aktuelles

„InvestMINT“ Umfrage - Einfluss von Eltern auf die Berufswahl

Im Rahmen des BMBF geförderten Projektes InvestMINT werden Eltern schulpflichtiger Kinder gesucht, die dazu bereit sind an einer Umfrage, zum Einfluss von Eltern auf das MINT Interesse (MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) Ihres Kindes/ Ihrer Kinder, teilzunehmen.

mehr...

#KonfBD18: Gemeinsam für den digitalen Wandel an Schulen

Die Konferenz Bildung Digitalisierung 2018 hat das Ziel den Austausch zwischen Lehrkräften und Schulleitungen, Bildungspolitik und -verwaltung und Zivilgesellschaft zu fördern. Für die rund 500 erwarteten Teilnehmer hat der Forum Bildung Digitalisierung e. V. ein vielseitiges Programm auf die Beine gestellt, das aus interaktiven Formaten wie kurzen Talks mit Publikumsdiskussion, Präsentationen von Unterstützungsangeboten, Vorstellung innovativer Ansätze und Best Practice-Beispielen sowie Infoständen und Workshops besteht.

mehr...

Webinar: "Sozialraum als zentraler Ort gesellschaftlicher Entwicklungsprozesse. Engagement und Fördermöglichkeiten der Deutschen Fernsehlotterie“

Das Webinar im Rahmen der "Demografiewerkstatt Kommunen" am 7.11.2018 (13:45 – 14:30 Uhr) ist ein Besonderes: Der Vortrag „Sozialraum als zentraler Ort gesellschaftlicher Entwicklungsprozesse. Engagement und Fördermöglichkeiten der Deutschen Fernsehlotterie“ wird live von der ConSozial in Nürnberg übertragen.

mehr...

6. Konferenz International Women4Energy: "Energy in Smart Cities"

Nehmen Sie an der 6. Internationalen Women4Energy-Konferenz teil und stellen Sie Ihre Ideen und Innovationen zu zukünftigen Trends in der Energiebranche vor.

mehr...

Deutscher Bundestag: Frauen in Informatik unterrepräsentiert

Um mehr junge Frauen für naturwissenschaftliche und technische Studiengänge zu begeistern, sowie Hochschulabsolventinnen für Berufskarrieren in Wirtschaft und Wissenschaft zu gewinnen, hat die Bundesregierung mehrere Initiativen und Programme ins Leben gerufen. Laut Statistischem Bundesamt sind die Frauen in MINT-Berufen jedoch weiter stark unterrepräsentiert. Das wird aus der Antwort der Bundesregierung (19/5057) auf die Kleine Anfrage(19/4426) von Bündnis 90/Die Grünen zur Situation von Frauen in der Digitalbranche deutlich. Die Grünen hatten unterstrichen, dass die Digitalbranche nach wie vor eine Männerdomäne sei.

mehr...

inklusion.de, das neue Service-Angebot der Aktion Mensch

"Gemeinsam inklusive Bildung – von Anfang an", das ist das Ziel von inklusion.de, dem neuen Service-Angebot der Aktion Mensch. Es richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer aller Schulformen, Bildungsverantwortliche sowie außerschulische Pädagoginnen und Pädagogen. Kurz: An alle, die mit Kindern und Jugendlichen zusammenarbeiten und so Inklusion mitgestalten.

mehr...

Fachgespräch "Besser mit Frauen. Wir gestalten Digitalisierung" - Aufzeichnung jetzt online

Die Digitalbranche ist heute eine Männerdomäne. Doch das war nicht immer so: Mitte des 19. Jahrhunderts schrieb die Mathematikerin Ada Lovelace das erste Computerprogramm. In den 1950er und -60er Jahren waren viele der ersten Computer-Pioniere weiblich. Heute sieht das leider ganz anders aus: Im Bereich Informatik liegt der Frauenanteil an den Studierenden bei unter 20 Prozent. Keine 30 Prozent der Angestellten in der IKT-Branche sind Frauen.

mehr...

Angebote für die didaktische Konzeptionierung und inhaltliche Erstellung von Unterrichtsmaterialien für Lehrkräfte gesucht

Das Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V. sucht Angebote für die didaktische Konzeptionierung und inhaltliche Erstellung von Unterrichtsmaterialien für Lehrkräfte der Sekundarstufen I+II zum Thema „Gendersensible Berufsorientierung und Lebensplanung“.

mehr...

BIBB: Soziales Umfeld entscheidend für Berufswahl von Jugendlichen

Neue Erkenntnisse zu Ursachen des Lehrlingsmangels im Handwerk: Stehen Jugendliche vor der Frage, ob sie einen Handwerksberuf erlernen sollten, geht es für sie nicht nur darum, ob die Arbeit interessant ist, was sie einbringt und unter welchen Bedingungen sie zu verrichten ist. Noch wichtiger ist für die Jugendlichen, ob ihnen die Wahl des Berufs hilft, in ihrem sozialen Umfeld zu punkten. Ist dies nicht der Fall, nehmen viele vom betreffenden Beruf Abstand, selbst dann, wenn ihnen die Arbeit darin gefallen würde.

mehr...

Call for Lectures informatica feminale Baden-Württemberg 2019

Die nächste "informatica feminale Baden-Württemberg" (#ifbw19) steht an: Sie findet vom 30. Juli bis 3. August 2019 an der Hochschule Furtwangen, Fakultät Digitale Medien statt.

mehr...
© 2018 Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.