Startseite / Suchen / Fortgeschritten

Erweiterte Suche


Vernetzter Know-How Transfer - "Forum Mentoring" gründet Verein

Nach 5 Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit im "Forum Mentoring" mit dem Ziel der Weiterentwicklung und Qualitätssicherung der Programminhalte gründeten 21 Projektkoordinatorinnen nun am 28. Februar 2006 in Hannover den Verein "Forum Mentoring" - ein wichtiger Schritt, um dem Erfahrungs- und Wissenstransfer der Mentoring-Idee an Hochschulen eine Stimme zu verleihen.

mehr...

Schülerinnen denken Zukunft

22 Schülerinnen des Berliner Schadow-Gymnasiums nehmen von 29. Oktober bis 2. November am Innovationsspiel "Jugend denkt Zukunft" teil, bei dem Ideen entwickelt werden sollen, wie sich Mädchen stärker für Technik und IT begeistern lassen könnten. "Jugend denkt Zukunft" wird gemeinsam von der Initiative "Jugend denkt Zukunft", dem Bundesministerium für Bildung und Forschung, dem Verein Deutscher lngenieure und der Initiative "Deutschland - Land der Ideen" durchgeführt.

mehr...

Mädchen entdecken ihre kreativen Potenziale

Bei LizzyNet , der Online-Community für Mädchen ab 12 Jahren, wird Mitmachen und Gestalten groß geschrieben. Mit dem neuen "KreativCheck" werden Mädchen eingeladen, ihre kreativen Potenziale auszubauen und online zu präsentieren.

mehr...

Festakt im Mainzer Landtag für das Ada-Lovelace-Projekt

Das Mentoring-Netzwerk feiert 10-jähriges Jubiläum. Mit einem Festakt im Mainzer Landtag wird heute das größte Mentorinnen-Netzwerk von Rheinland-Pfalz, das Ada-Lovelace-Projekt, geehrt. Bereits seit 10 Jahren sind dort Studentinnen und Auszubildende als Vorbilder aktiv, um Mädchen für Berufe in Naturwissenschaft und Technik zu begeistern. Arbeits- und Sozialministerin Malu Dreyer wird das Engagement aller würdigen, die zum Erfolg des Projekts beigetragen haben und gemeinsam mit Kooperationspartnern aus Hochschule, Wirtschaft und Verbänden einen Rückblick halten.

mehr...

Haben Naturwissenschaften ein Geschlecht?

Unter diesem provokanten Titel findet am 18. Oktober 2007 die Auftaktveranstaltung des Projektes "Frauen in den Naturwissenschaften am Campus Adlershof" (FiNCA) in Berlin statt. Das vom Berliner Chancengleichheitsprogramm geförderte Projekt hat sich das Ziel gesetzt, den Anteil der Frauen in den naturwissenschaftlichen Fächern dadurch zu erhöhen, dass einerseits naturwissenschaftlich interessierte Frauen durch alle Karrierestufen unterstützt und begleitet werden. Andererseits geht es darum, alle Vorzüge des Wissenschafts-, Wirtschafts- und Medienstandortes Adlershof auch für die Umsetzung der Chancengleichheit verstärkt zu nutzen.

mehr...

Junge Frauen in der Wissenschaft fördern

Der Forschungsverbund Berlin e.V. (FVB) schreibt den mit 3.000 Euro dotierten Nachwuchswissenschaftlerinnen-Preis 2007 aus. Die Auszeichnung wird für herausragende Dissertationen vergeben, die in Berlin oder Brandenburg nach dem 30. September 2005 abgeschlossen wurden und deren Verfasserinnen zum Zeitpunkt ihrer Promotion nicht älter als 31 Jahre waren.

mehr...

Ausgezeichnete Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler gesucht

academics , das Wissenschafts-Karriereportal, prämiert in diesem Jahr erstmalig eine Nachwuchswissenschaftlerin oder einen Nachwuchswissenschaftler, die im vergangenen Jahr Lehre oder Forschung durch herausragendes Engagement, zukunftsweisende Ideen oder beispielhaftes Handeln nachhaltig positiv beeinflusst haben.

mehr...

Mädchen spielen anders

Die neue Publikation "Gender in E-Learning and Educational Games" der Donau-Universität Krems beleuchtet E-Learning und Lernspiele aus der Geschlechter-Perspektive. Internationale Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler setzen sich darin mit Geschlechter-Stereotypien und E-Learning-Szenarien auseinander.

mehr...

Konferenz "Gender in der Forschung - Innovation durch Chancengleichheit"

Im Rahmen der deutschen EU - Ratspräsidentschaft wird vom 18. bis 19. April 2007 in Berlin die Konferenz "Gender in der Forschung - Innovation durch Chancengleichheit" stattfinden. Bei der Veranstaltung soll das Potential von "Gender" für eine zukunftsorientierte Wissenschafts- und Innovationspolitik thematisiert werden.

mehr...

Wieder gestartet: Ideenwettbewerb "Invent a Chip"

Bis zum 1. April können Einzelpersonen oder Teams der Jahrgangsstufen 9 bis 13 von allgemein- und berufsbildenden Schulen an dem Wettbewerb teilnehmen, den der Verband der Elektrotechnik (VDE) und das Bundesbildungsministerium ausschreiben.

mehr...

Quelle: www.kompetenzz.de/content/advancedsearch


© 2001-2013 | Kompetenzzentrum Technik – Diversity – Chancengleichheit e.V.