Startseite / Suchen / Fortgeschritten

Erweiterte Suche


Aufruf der Bundesagentur für Arbeit zum Girls'Day und Boys'Day

Die Bundesagentur für Arbeit ruft zur Teilnahme am Girls'Day – Mädchen-Zukunftstag und Boys'Day – Jungen-Zukunftstag auf.

mehr...

Women-MINT-Slam auf der women&work 2018

Auch in diesem Jahr findet der Women-MINT-Slam der Geschäftsstelle "Komm, mach MINT." auf der women&work in Frankfurt statt. Fünf erfolgreiche MINT-Frauen treten auf die Bühne und tragen ihre beruflichen Erfahrungen vor. Unter dem Thema "Karriere auf den Punkt gebracht" berichten die Frauen auf humorvolle Weise über ihren Werdegang, welche Hürden sie dabei gemeistert haben und welche Erfolgserlebnisse sie verzeichnen können. Wir freuen uns auf Ihren Besuch am 28.04.2018 ab 16:00 Uhr im FORUM. 

mehr...

#PressforProgress: Drittes „Komm, mach MINT.“ Magazin erschienen

Das Internationale Kampagnenthema zum Internationalen Frauentag 2018 ist #PressforProgress. Der Global Gender Gap Report 2017 des Weltwirtschaftsforums zeigt uns, dass die Geschlechterparität über 200 Jahre entfernt ist - es gab nie einen wichtigeren Zeitpunkt, um motiviert dieses Motto umzusetzen. Die MINT-Bereiche sind zentral für eine erfolgreiche Gestaltung der Zukunft, ohne eine gleichberechtigte Teilhabe von Frauen undenkbar. Das dritte "Komm, mach MINT." Magazin zeigt eine kleine Auswahl aus vielen hervorragenden Angeboten, Studien und Arbeitshilfen, um mehr Frauen für die naturwissenschaftlich-technischen Bereiche zu gewinnen.

mehr...

Neue Wanderausstellungen

Der Girls'Day und der Boys'Day freuen sich, ihre neuen Wanderausstellungen zu präsentieren.

mehr...

#boysdaypower und #girlsdaypower – der Wettbewerb

Am 26. April ist Girls'Day und Boys'Day. Auch in diesem Jahr findet wieder ein Foto-Wettbewerb statt, bei dem es viele hochwertige Preise zu gewinnen gibt.

mehr...

Digitalisiererinnen geben Einblicke in ihren Arbeitsalltag

Es gibt viele Frauen, die die Digitalisierung und damit unsere gesellschaftliche Zukunft bereits mitgestalten. Dazu gehören Linda Kruse, Nissrin Arbesun Perez und Susanne Frisse. Im Rahmen unseres Pilotprojekts „Digitalisiererin.NRW“ geben sie Einblicke in ihre berufliche Entwicklung.

mehr...

Leitveranstaltung der VDE TEC Summit 2018

Der VDE lädt Vertreter der Branchen Energy, Industry, Mobility, Health & Living, Young Professionals, Vertreter der Forschung und Wissenschaft und alle Interessierten ein, sich über Technologien im Geschäft zu informieren und zu diskutieren. Sensornetzwerke, Semantische Interoperabilität, Data Analytics, Cyber-Sicherheit: vier Beispiele deren Stellenwert für neue Anwendungen und Geschäftsmodelle ständig zunimmt. Der VDE Tec Summit betrachtet Querschnittsthemen übergreifend für die Anwendungsfelder Energy, Industry, Mobility, Health und Living. Durch diese Betrachtung eröffnet sich das enorme Potenzial, das in den Querschnittsthemen steckt: für neue Anwendungen und Innovationen.

Die drei Veranstaltungen der VDE TEC Summit-Reihe finden im April, Juni und November statt. Die Leitveranstaltung lädt zur STATION-Berlin ein. 

Der VDE lädt Vertreter der Branchen Energy, Industry, Mobility, Health & Living, Young Professionals und Vertreter der Forschung und Wissenschaft und alle Interessierten ein, über 

Aufruf der Bundesagentur für Arbeit zum Girls'Day

Die Bundesagentur für Arbeit ruft zur Teilnahme am Girls'Day – Mädchen-Zukunftstag auf.

mehr...

„Demografiewerkstatt Kommunen“ Thema in der Fachzeitschrift „Der Landkreis“

In der März-Ausgabe der Fachzeitschrift „Der Landkreis“ dreht sich alles um den demografischen Wandel. Das Thema „Demografiefeste Landkreise – Gute Strukturen für Senioren“ wird von verschiedenen Seiten beleuchtet. Prof. Dr. Martina Wegner, Professorin für die Organisation von Zukunftsdiskursen an der Hochschule München und strategische Betreuerin des Projekts „Demografiewerkstatt Kommunen“, betont in ihrem Beitrag die Komplexität der Aufgabe, aus der Situation vor Ort Handlungsstrategien abzuleiten, denn: „‘Weniger, älter, bunter‘ trifft nun mal nicht für alle Regionen in Deutschland in gleichem Maße zu und hat auch nicht die gleichen Konsequenzen“.

mehr...

Webinar: „Zusammenarbeit über Grenzen: ressortübergreifend und interkommunal“

Querschnittsthemen wie demografischer Wandel, nachhaltige Entwicklung oder auch bürgerschaftliches Engagement sind vor Ort schwer zu steuern, da sie sich auf Themen mehrerer Ressorts beziehen und auch über Kommunen hinweg organisiert werden müssen. Im nächsten Webinar unseres Projekts „Demografiewerkstatt Kommunen“ am 19.04.2018 um 10 Uhr werden gelungene Beispiele für interkommunale Zusammenarbeit und die Überwindung von Ressortgrenzen dargestellt.

mehr...
© 2018 Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.