Startseite / Suchen / Fortgeschritten

Erweiterte Suche


"Engineer for a Day"

Am 26.01.2018 findet die Veranstaltung "Engineer for a Day" an der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen statt. An diesem Tag erhalten Schülerinnen ab Klasse 10 erste Einblicke in die MINT-Studiengänge der Hochschule. Statt Vorlesung und Theorie warten auf die jungen Frauen interessante Workshops unter dem Motto "Wissenschaft zum Anfassen". 

mehr...

Einladung zur Veranstaltung "Engineer for a Day"

Am 26.01.2018 findet die Veranstaltung "Engineer for a Day" an der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen statt. An diesem Tag erhalten Schülerinnen ab Klasse 10 erste Einblicke in die MINT-Studiengänge der Hochschule. Statt Vorlesung und Theorie warten auf die jungen Frauen interessante Workshops unter dem Motto "Wissenschaft zum Anfassen". Für das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend wird Andrea Köhnen, und für "Komm, mach MINT." Dr. Ulrike Struwe, Leiterin der Geschäftsstelle, auf der Veranstaltung an einer Podiumsdiskussion teilnehmen. Mit dabei ist auch Deutschlands erste Astronautin Dr. Insa Thiele-Eich. Anmeldeschluss ist der 19. Januar 2018.

mehr...

kompetenzz.-Newsletter Januar 2018

über
  • Berufs- und Lebensplanung
  • Demografie
  • Digitale Integration
  • Diversity
  • Familie und Beruf
  • Frauen und MINT
  • Veranstaltungstipps
» Newsletter lesen...

Webinar: „Vereine im Fokus: Förderung von Engagement und Ehrenamt in der Kommune“

Ein hoch aktuelles und relevantes Thema für viele Kommunen angesichts des demografischen Wandels ist das Ehrenamt. Im nächsten Webinar unseres Projektes „Demografiewerkstatt Kommunen“ am 6.02.2018 von 10.00 bis 11.30 Uhr stehen daher Vereine im Fokus.

mehr...

GenderKompetent 2.0

GenderKompetent-NRW

Für die Begleitung von Jugendlichen im "Übergang Schule – Beruf" öffnet Geschlechtersensibilität als Schlüsselkompetenz den Blick auf neue Perspektiven und erweitert die Optionen auf eine erfolgreiche Einmündung in Ausbildung oder Studium. Zielsetzung von GenderKompetent NRW ist eine qualifizierte Bewertung und die Erweiterung genderbezogener Kompetenzen von Berufsberaterinnen und -beratern, Vertreterinnen und Vertretern von Kammern und Verbänden und anderen am Prozess Beteiligten.

mehr...

Sonder-Primus Digital

Der Sonder-Primus Digital löst ab diesem Jahr den Sonder-Primus Grenzenlos ab. Von nun an richtet sich der Preis der Stiftung Bildung und Gesellschaft an zivilgesellschaftliche Initiativen, die Kinder und Jugendliche an die Herausforderungen der Digitalisierung heranführen und ihre Kompetenzen im digitalen Bereich fördern. 

mehr...
© 2018 Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.