Startseite / Suchen / Fortgeschritten

Erweiterte Suche


Informatik "unplugged"

Ganz ohne den Einsatz von Computern - unplugged - grundlegende Konzepte und Methoden der Informatik zu veranschaulichen und durch spielerische Aktivitäten Lust auf Informatik zu machen, ist eines der Anliegen, die wir im Rahmen des Projektes "Genderaktivitäten im Wissenschaftsjahr 2006" verfolgen.

So kompliziert Computerprogramme auf den ersten Blick auch sein mögen, sie lassen sich immer auf einfache Prinzipien zurückführen. Wir möchten hier ein Workshopmodul vorstellen, dass ein

Das Material ist so konzipiert, dass es direkt

mehr...

Heute wird die "Nacht der Informatik" gefeiert

Bundesweit laden heute dreizehn Universitäten Nachtschwärmer zur "Nacht der Informatik" ein. Aus Anlass des Informatikjahres stellen die Wissenschaftler mit Vorträgen, Workshops und Projektdemos die Themenvielfalt der Informatik und ihrer Anwendungsfelder vor.

mehr...

LizzyNet mit Deutschem Multimedia Award ausgezeichnet

LizzyNet hat eine weitere wichtige Auszeichnung erhalten: Für das LizzyBewerbungstraining erhielt die Online-Community den Deutschen Multimedia Award 2006. Im Rahmen einer Abendveranstaltung, die am 28. Juni 2006 in der Landesvertretung Baden-Württembergin Berlin stattfand, wurden die Gewinner des diesjährigen Awards bekannt gegeben und gewürdigt.

mehr...

Den Überblick behalten mit Länder AKTIV - dem neuen Online-Portal des BIBB

Um die bestehenden Hürden beim Übergang von der Schule in die Berufs- und Arbeitswelt weiter abzubauen, bieten die 16 Bundesländer zahlreiche För­derprojekte und -programme für Jugendliche an. Bedingt durch die dezentrale Struktur sind die vielfältigen Aktivitäten der Bun­desländer an dieser so genannten "ersten Schwelle" bislang nur schwer zugänglich. Abhilfe will das neue Internetportal LänderAKTIV des Good Practice Centers (GPC) im Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) leisten.

mehr...

Hohe Akzeptanz von IT - aber Bedenken bleiben

Welche Rolle spielt die Informationstechnologie im Jahr 2020 und wie wirkt sie sich auf unser Leben, unsere Gesellschaft und die Wirtschaft aus? Mit dieser Frage beschäftigt sich eine Zukunftsstudie des Fraunhofer-Instituts für System- und Innovationsforschung in Karlsruhe. Zentrales Ergebnis: Persönliche Kontakte bleiben trotz zunehmender Virtualisierung zwischenmenschlicher Beziehungen wichtig.

mehr...

Drei Siegerinnen im Bundeswettbewerb Mathematik

Drei Mädchen sind unter den insgesamt 14 Siegerinnen und Siegern des diesjährigen Bundeswettbewerbs Mathematik. Anlässlich der Preisverleihung sprach sich der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Andreas Storm für eine stärkere Förderung begabter junger Menschen aus. Ein besonderes Augenmerk müsse außerdem auf die Chancen von Frauen in Mathematik und Naturwissenschaften gelegt werden.

mehr...

Technik wird zur Mädchensache - Über 500.000 Teilnehmerinnen

Der Girls'Day begeistert für technische Berufe! Am Girls'Day - Mädchen-Zukunftstag werden heute in ganz Deutschland über 115.000 Mädchen für technische Berufe begeistert. In rund 7.000 verschiedenen Veranstaltungen mit Titeln wie "Die intelligente Milchtüte" oder "Ein Tag als Lokführerin" sollen Neugier und Interesse für Karrieren geweckt werden, die heute für Mädchen noch ungewöhnlich sind.

mehr...

Hoher Anteil der Studienanfängerinnen bei Lehramt, Erziehung und Gesundheit

Wie das Statistische Bundesamt zum Girls' Day - Mädchenzukunftstag am 27. April mitteilt, haben im Studienjahr 2004/2005 rund 175 000 junge Frauen ihr Studium aufgenommen. Dies entspricht einem Frauenanteil von 49%. Großes Interesse zeigten die Studienanfängerinnen am Lehramtsstudium: Sie waren hier mit 71% überdurchschnittlich stark vertreten.

mehr...

Girls´Day auf der HANNOVER MESSE INDUSTRIE vom 24.-28. April

Mit dem Girls´Day Zukunftsberufe entdecken - Online-Spiel, Azubi-Talk und mehr! Am Girls´Day-Stand in Halle 2 auf der HANNOVER MESSE INDUSTRIE können Schülerinnen Informatik, Chemie, Physik und Robotik praktisch kennen lernen.

mehr...

Neuer Webauftritt www.kompetenzz.de

Ab dem 7. April sind die neuen Webseiten des Kompetenzzentrums Technik -. Diversity - Chancengleichheit online. Unser bewährtes Informationsangebot wird entsprechend unserer neuen Struktur fortgesetzt. Über Anregungen und Hinweise freuen wir uns!

mehr...
© 2018 Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.