Startseite / Suchen / Fortgeschritten

Erweiterte Suche


Vision 2027 - Erfinde deine Zukunft. Technik-Kreativ-Wettbewerb

Mit dem Technik-Kreativ-Wettbewerb "Vision 2027 - Erfinde Deine Zukunft" für Schülerinnen wird über den Girls'Day - Mädchen-Zukunftstag hinaus Berufsorientierung für Mädchen in Naturwissenschaft, Technik und Handwerk gefördert.

mehr...

Kurzinfo Verein

Version Juni 2008

Kurzinfo Verein (PDF, 329,76 kB)

IT-Ausbildung bietet gute Startchancen

Zwei Drittel der Prüflinge in den IT-Ausbildungsberufen schaffen direkt nach der Ausbildung den Sprung in die Erwerbstätigkeit. Dies besagt die aktuelle Studie "IT-Ausbildung - und was dann?", die in Kooperation des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) , der Initiative D21 und des Kompetenzzentrums von Juni bis August 2005 durchgeführt wurde. An der Online-Befragung nahmen 1.048 Frauen und Männer teil, die im Sommer 2005 ihre Prüfung in einem IT-Beruf abgelegt haben.

mehr...

Internet-Paten zeigen: So geht’s

Bielefeld, 07.06.2011 – Freiwillige leisten durch ihr ehrenamtliches Engagement einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft. Das gilt auch für Internet-Patinnen und -Paten, die Internetneulingen mit Rat und Tat beim Einstieg ins Netz zur Seite stehen. Die Idee der Internet-Patenschaft: Unkompliziert und ohne bürokratischen Aufwand erhalten Internetneulinge die Chance, gemeinsam mit einer Patin oder einem Paten die ersten Schritte im Netz zu unternehmen und damit ihren privaten und beruflichen Aktionsradius zu erweitern. Das ehrenamtliche Engagement wird jetzt vom Initiator des Programms „Internet-Patinnen und -Paten: Erfahrung teilen“, dem Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V. belohnt: Wer sich bis zum 15.07.2011 auf www.internetpaten.info/registrieren als Internet-Patin oder Internet-Pate einträgt, nimmt automatisch an der Verlosung teil. Zu gewinnen gibt es 10 UMTS-Sticks, 15 USB-Sticks und als Hauptpreis ein Netbook.

mehr...

Wie Gender in die Technik kommt - Computerkompetenz für Frauen | 2001

Vortrag am 15. März 2001 von Sabine Collmer in der Frauenakademie München (F.A.M.) Die Autorin geht von der Annahme aus, dass es Geschlechtsspezifika im Technikumgang gibt. Aufbauend auf quantitativen Untersuchungen, die diese Annahme untermauern, stehen in diesem Artikel qualitative Aspekte im Vordergrund:

mehr...

Symposium on Gender and ICT

Im Rahmen von von Gender and ICT fanden bereits drei Symposien statt:
Gender and ICT: Where are we at? 2003 und
Gender and ICT: Strategies of inclusion 2004 und
Gender and ICT: Working for Change.

Die Abstracts und Berichte der Hauptrednerinnen des 2. und 3. Symposiums Gender & ICT sind online verfügbar:

Gender & ICT : Strategies of Inclusion / Brüssel
http://www.steunpuntgelijkekansen.be/abstracts

Gender & ICT: Working for Change / Manchester

http://ict.open.ac.uk/a-k

http://ict.open.ac.uk/l-z

mehr...

Veranstaltungsdokumentation "Strukturwandel der Öffentlichkeit 2.0"

Der Kongress "Strukturwandel der Öffentlichkeit 2.0 - Mediendemokratie = Medien + Demokratie?" bezog sich bereits im Titel auf die Thesen von Jürgen Habermas aus den sechziger Jahren. Auf der Tagung in Berlin wurde gefragt, ob die Positionen der Frankfurter Schule zur Bewusstseinsindustrie einer Revision unterzogen werden müssen oder treffender sind denn je. Eine Dokumentation der Veranstaltung sowie weiteres Material stehen auf den Seiten der Bundeszentrale für politische Bildung zum Download bereit.

mehr...

Masculinity and the Culture of Engineering

Ingenieure fordern immer mehr, dass es grundlegende Veränderungen, darunter eine bessere Beteiligung von Frauen, im Ingenieurwesen geben muss. Der Artikel von McLean et al., erschienen im
Australasian Journal of Engineering Education, Vol 7, No. 2, 1997, beleuchtet Hintergründe des Selbstverständnisses und der Männlichkeitskultur von Studenten der Ingenieurwissenschaften und zeigt auf, wie sich dies auf weibliche Studierende in diesem Fachbereich auswirkt.

mehr...
© 2018 Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.