Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

kompetenzz. ist An-Institut der Fachhochschule Bielefeld

Startseite / Aktuelles / Veranstaltungen

Veranstaltungen (03. Juni 2019)

Wirtschaftsdialog - Jederzeit und von überall: Die Gestaltung mobiler Arbeit

Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL, die Wirtschaftsförderung sowie die Gleichstellungsstelle des Kreises Lippe laden Personal-und Führungsverantwortliche aus kleinen und mittelständischen Unternehmen zum "Wirtschaftsdialog - Jederzeit und von überall: Die Gestaltung mobiler Arbeit" herzlich ein.

Charakteristisch für das mobile Arbeiten ist, dass Beschäftigte eines Unternehmens weder an das Büro noch an einen häuslichen Arbeitsplatz gebunden sind. Hinter dem Modell verbirgt sich Potenzial für die Flexibilisierung von Arbeitszeit und -ort sowie für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Mobiles Arbeiten etabliert sich in immer mehr Branchen und Berufsfeldern. Es eröffnet neue Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten, jenseits der Arbeit beim Kunden oder im Vertrieb.

Wie lässt sich mobiles Arbeiten lebensphasenorientiert und gendersensibel, mit Blick auf eine gesunde Work-Life-Balance, in kleinen und mittelständischen Unternehmen gestalten? Auf diese und weitere Aspekte der Gestaltung von mobiler Arbeit wird die Referentin Dr. Gerlinde Vogl in der Veranstaltung eingehen.

DsiN-Jahreskongress 2019

Neue Technologien bergen große Chancen für Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft – zugleich werden neue Risiken der Digitalisierung wahrgenommen: Was verändert sich im Alltag jedes Einzelnen? Wo stehen wir bei der IT-Sicherheit und Datenschutz? Wie schaffen wir Vertrauen? Welche Grenzen gibt es für Technologien und Dienste?

Diese Fragen stehen im Mittelpunkt auf dem diesjährigen DsiN-Jahreskongress „Sichere IT-Welt, wie sie mir gefällt“.

DsiN-Jahreskongress 2019 „Sichere IT-Welt, wie sie mir gefällt“

Neue Technologien bergen große Chancen für Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft – zugleich werden neue Risiken der Digitalisierung wahrgenommen: Was verändert sich im Alltag jedes Einzelnen? Wo stehen wir bei der IT-Sicherheit und Datenschutz? Wie schaffen wir Vertrauen? Welche Grenzen gibt es für Technologien und Dienste? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt auf dem diesjährigen DsiN-Jahreskongress „Sichere IT-Welt, wie sie mir gefällt“ im Hotel Oderberger Berlin.

Wir freuen uns auf eine Grundsatzrede von Horst Seehofer, DsiN-Schirmherr und Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat, sowie die Teilnahme weiterer Bundesminister und hochrangiger Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung. Gemeinsam diskutieren wir über Fragestellungen im Bereich der Künstlichen Intelligenz, Arbeitswelten 4.0, Cyberversicherungen, sowie neuartige Cyberattacken auf Betriebe und Privatpersonen.

BIBB Fachtagung „Berufliche Aus- und Fortbildung in Zeiten der Akademisierung“

Thema der BIBB-Fachtagung wird es sein, wie dem anscheinenden Attraktivitäts- und Bedeutungsverlust der beruflichen Aus- und Fortbildung entgegengewirkt werden kann.

Die BIBB-Fachtagung befasst sich daher unter anderem mit Bildungsentscheidungen und Bildungsverläufen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen sowie mit den Rekrutierungs- und Einsatzstrategien der Unternehmen. Ziel der Tagung ist es, den Dialog zwischen Berufsbildungspolitik, -wissenschaft und -praxis nachhaltig zu fördern und Handlungsempfehlungen für Politik und Praxis abzugeben.

© 2019 Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.