Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

kompetenzz. ist An-Institut der Fachhochschule Bielefeld

Startseite / Aktuelles / Veranstaltungen

Veranstaltungen (07. Juni 2018)

13. Ingenieurpädagogische Regionaltagung 2018

Die 13. Ingenieurpädagogische Regionaltagung 2018 findet an der Hochschule Bochum, inmitten der Kulturmetropole Ruhr, statt zum Thema: Diversität und Kulturelle Vielfalt - differenzieren, individualisieren - oder integrieren?

BIBB-Kongress 2018

Am 7. und 8. Juni findet in Berlin der 8. Berufsbildungskongress des BIBB (Bundesinstitut für Bildung) statt. Unter dem Motto "Für die Zukunft lernen: Berufsbildung von morgen - Innovationen erleben" wird der Kongress mit einer hochkarätigen Podiumsdiskussion eröffnet, welche, gefolgt von einem Impulsvortrag von BIBB-Präsident Prof. Dr. Friedrich Hubert Esser, in einen offenen Meinungsaustausch übergeht.

Vor Beginn der anschließenden Fachforen wirft Prof. Dr. Geoff Hayward, Head of Faculty of Education, University of Cambridge, mit seiner Keynote "Life outside the dual system: Challenges of vocational education in neo-liberal economies" einen Blick aus internationaler Perspektive auf die berufliche Bildung. Der Kongress endet mit einem Vortrag zum Thema "Berufsbildung in Zeiten des Wandels" von Prof. Dr. Ludger Wößmann, Leiter des ifo-Zentrums für Bildungsökonomik in München.

6. Nationaler MINT Gipfel

Der Nationale MINT Gipfel 2018 ist ein exklusiv besetzter Arbeitsgipfel, in dessen Mittelpunkt das Thema Qualität  und  Wirkung steht. Die Akteure im Nationalen MINT Forum (NMF) wollen gemeinsam mit den Verantwortlichen aus den unterschiedlichen Ebenen der Politik das Thema diskutieren und konkrete Lösungen erarbeiten. Der Vormittag ist der Frage gewidmet, welche Maßnahmen den vielen außerschulischen MINT-Bildungsinitiativen zu mehr Qualität und Wirkung verhelfen können. Am Nachmittag wird diskutiert, wie es den Schulen durch die Zusammenarbeit m it regionalen MINT-Bildungsnetzwerken besser gelingen kann, die Kompetenzen für das 21. Jahrhundert zu vermitteln.
Prof. Dr. Susanne Ihsen (stellvertretende Vorsitzende Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V.) dikutiert als Leiterin der Arbeitsgruppe "Frauen in MINT" des Nationalen MINT-Forums die Perspektiven der Qualität und Wirkung außerschulischer MINT-Initiativen.

© 2018 Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.