Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Startseite / Aktuelles / HPI-Stipendium

Mehr Frauen in die IT: HPI-Stipendium bringt Studentinnen in die USA

Zu der weltweit größten Konferenz für Frauen in der Informatik erhalten dieses Jahr vier Informatik-Studentinnen ein Reisestipendium des Hasso-Plattner-Instituts (HPI). Die  Veranstaltung, die unter dem Namen "Grace Hopper - Celebration of Women in Computing" bekannt ist, findet vom 14. bis 16. Oktober in Houston (Texas) statt.

Bereits zum fünften Mal vertreten Wissenschaftlerinnen des HPI ihr Institut mit einem Stand auf der jährlich stattfindenden Veranstaltung. "Mit den Stipendien, die wir an Studentinnen vergeben, wollen wir junge Frauen motivieren und ihnen zeigen, dass sie sich für das richtige Studium entschieden haben. Studiengänge im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik gehören leider oft nicht zur ersten Wahl bei jungen Frauen. Am HPI zeigen wir deshalb schon in der Schülerinnenarbeit mit praxisnahen Projekten, wie spannend und abwechslungsreich die Berufsfelder von Informatikerinnen sind", erklärte Institutsdirektor Prof. Christoph Meinel.

Quelle: hpi.de

Alle News

© 2016 kompetenzzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.