Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Startseite / Aktuelles / Gleichstellungspreis

Bielefelder Gleichstellungspreis ausgeschrieben

Das Rektorat der Universität Bielefeld schreibt zum zweiten Mal den Bielefelder Gleichstellungspreis aus, in diesem Jahr in der Kategorie Genderforschung/Genderthemen in Qualifikationsarbeiten. Laut Wissenschaftsrat und DFG haben Genderthemen eine hohe gesellschaftliche Relevanz, wie zum Beispiel die Frage nach dem Mangel an Frauen in der Wissenschaft und seinen Ursachen. Die Universität Bielefeld hat sich in ihrem Gleichstellungskonzept dazu bekannt, die bereits bestehende erfolgreiche Forschung zu Genderaspekten weiterzuentwickeln und verstärkt die hauseigene Expertise zur Erhöhung der Genderkompetenz zu nutzen.

Diesem Ziel dient der Genderforschungspreis für Qualifikationsarbeiten: Ausgezeichnet werden Diplom-, Bachelor-  Master- und Promotionsarbeiten von Absolventinnen und Absolventen aller Fachbereiche der Universität Bielefeld, die qualitativ herausragend sind, ein für die Frauen- und Geschlechterforschung relevantes Thema bearbeiten und damit Erkenntnisgewinne für die universitären Gleichstellungsbemühungen liefern. Alle weiteren Infos:

Quelle: www.uni-bielefeld.de

Alle News

© 2016 kompetenzzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.