Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Startseite / Aktuelles / Arbeitswelt 4.0

Arbeitswelt 4.0 - gendergerecht?

Ute Brutzki, Leiterin des Bereichs Genderpolitik bei ver.di und Mitglied des Kuratoriums des Kompetenzzentrums Technik-Diversity-Chancengleichheit hat im Dezember ein Interview gegeben, in dem sie Fragen zur Veränderung der Arbeitswelt durch Digitalisierung und ihre Auswirkung auf Frauen beantwortet.

Das vollständige Interview ist im Newsletter "Ich bin mehr wert" vom 17. Dezember 2015 hier nachzulesen:

Interview mit Ute Brutzki, Leiterin Bereich Genderpolitik von ver.di

Weitere Schwerpunkte der Arbeit von Ute Brutzki sind Mitbestimmung in Betrieb und Aufsichtsgremien, Familienpolitik, insbesondere Vereinbarkeit von Familie/Pflege und Beruf sowie Work-Life-Balance. Weiterhin ist sie Leiterin des ver.di-ESF Projektes "Arbeitsqualität für Frauen durch branchenorientierte Chancengleichheitspolitik" in der ver.di-Bundesverwaltung in Berlin.

ver.di, Ute Brutzki
Quelle: www.ich-bin-mehr-wert.de

Alle News

© 2016 Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.